Notaufnahme

09441 - 7023222

Zentrale

09441 - 7020

Zentrale

Notaufnahme

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Unsere Klinik

Heimatnah und kompetent

________

Im Notfall

Bei uns sind Sie in guten Händen!

________

24 Stunden für Sie da

#TeamGoldberg

________

Kardiologie-Ambulanz der Goldberg-Klinik – „Genehmigung durch den Zulassungsausschuss ist kein parteipolitisches Wunschkonzert“

Kelheim, 17.02.2021. Dies bekräftigt  der Vorsitzende des Fördervereins der Goldberg-Klinik, Willi Dürr. Persönlich sieht er die Entscheidung durch den Zulassungsausschuss der KVB kritisch. Vor allem, da nach seiner Ansicht bei der Beantragung fundierte fachliche Argumente von Seiten des beantragenden Arztes der Goldberg-Klinik eingebracht wurden. Natürlich stellt Willi Dürr nicht in Abrede, dass nach den geltenden Richtlinien die Entscheidung beim Zulassungsausschuss liegt. Allerdings ist für ihn nicht nachvollziehbar, dass der seit über 25 Jahren bestehenden kardiologischen Ambulanz der Goldberg-Klinik die Genehmigung entzogen wurde. Willi Dürr unterstreicht, dass dies für die älteren Bürger unter Umständen auch einen Arztwechsel weg vom Arzt ihres Vertrauens bedeuten würde. Diese Befürchtungen werden mittlerweile durch eine Reihe von Anfragen und Forderungen aus allen Teilen des Landkreises Kelheim, sich für den Fortbestand der kardiologischen Ambulanz einzusetzen, deutlich zum Ausdruck gebracht. Die Notwendigkeit, sie zu erhalten, unterstreichen auch die Gespräche mit niedergelassenen Ärzten im Umkreis der Goldberg-Klinik, die für eine adäquate Versorgung ihrer Patienten auf die kurzfristige Verfügbarkeit fachärztlicher Behandlung auf kurzen Wegen in vertrauter Umgebung angewiesen sind. Willi Dürr begrüßt alle Bemühungen der Goldberg-Klinik um den Erhalt der Ambulanz und hofft, dass eine befriedigende Lösung gefunden wird. In einer Zeit, in der unser Gesundheitssystem in vielfältiger Weise auf dem Prüfstand steht, ist es wichtig, mit einer positiven Entscheidung das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in unsere Klinik zu festigen. Der Vorsitzende des Fördervereins der Goldberg-Klinik, Willi Dürr, und die gesamte Vorstandschaft appellieren an die Verantwortlichen im Zulassungsausschuss, nach Abwägung aller Kriterien eine gute kardiologische Erst-, aber vor allem auch eine sichere Nachversorgung in der Goldberg-Klink auf hohem medizinischen Niveau für die Patientinnen und Patienten aus dem Landkreis auch in Zukunft möglich zu machen. — Kontakt: Förderverein Goldberg-Klinik Kelheim e.V. Schmiedgasse 12, 93053 Painten Vorsitzender: Willi Dürr Tel. 09499 434

Aktuelle Informationen für Besucher & Patienten