Notaufnahme

09441 - 7023222

Zentrale

09441 - 7020

Zentrale

Notaufnahme

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Unsere Klinik

Heimatnah und kompetent

________

Im Notfall

Bei uns sind Sie in guten Händen!

________

24 Stunden für Sie da

#TeamGoldberg

________

Neuer Krankenhausseelsorger in der Goldberg-Klinik Kelheim

Kelheim, 21.09.2021. Die Krankenhausseelsorge der Goldberg-Klinik bekommt Verstärkung! Pfarrvikar Florian Weindler wird ab September 2021 gemeinsam mit Frau Fuhrmann-Neumayr in der Goldberg-Klinik für Patienten, Angehörige und auch Beschäftigte in der Seelsorge als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Nachdem längere Zeit kein Pfarrer in der Klinik anwesend sein konnte, wird nun wieder jeden Werktag eine Seelsorgerin bzw. ein Seelsorger in der Klinik die Patientinnen und Patienten betreuen. Es wird dann auch wieder Gottesdienste in der Klinik-Kapelle auf Ebene 6 geben können, voraussichtlich dienstags und samstags um 16:00 Uhr, je nach Hygienevorschiften. Die verlässliche Unterstützung der Pfarreien im Einzugsgebiet der Klinik macht es darüber hinaus möglich, dass bei dringendem Bedarf jederzeit ein Seelsorger telefonisch erreichbar ist und für Gespräche, Gebete und Sakramente in die Klinik kommen kann.

Herr Florian Weindler hatte nach dem Zivildienst zunächst eine handwerkliche Ausbildung als Schreiner abgeschlossen, bevor er sich für das Theologiestudium entschieden hat. Nach einigen Zwischenstationen war er zuletzt in der Krankenhausseelsorge im Klinikum St. Marien in Amberg tätig, bevor er zum September die Aufgabe des Pfarrvikars in Saal übernahm und als weiterer Krankenhausseelsorger an der Goldberg-Klinik eingesetzt wird.

Michaele Fuhrmann-Neumayr ist in Jachenhausen geboren und in Prunn im Altmühltal aufgewachsen. Nach dem Abitur am Donau-Gymnasium in Kelheim hat sie in Regensburg Diplom-Theologie studiert. Seit 1983 arbeitet sie als Pastoralreferentin im Bischöflichen Ordinariat. An der Goldberg-Klinik ist sie seit 2014 als Krankenhausseelsorgerin tätig. Michaele Fuhrmann-Neumayr ist verheiratet, hat einen 22-jährigen Sohn und wohnt in Mainburg.

Landrat und Aufsichtsratsvorsitzender Martin Neumeyer: „Ein Aufenthalt im Krankenhaus bedeutet den vertrauten Alltag zu verlassen und auf fremde Hilfe angewiesen zu sein. Fragen, Unsicherheit, Ängste können in dieser Zeit besonders belastend sein. Umso wichtiger ist es, dass eine seelsorgerische Betreuung in dieser schwierigen Lebenssituation zu jeder Zeit gewährleistet ist. Als starkes Team werden Pfarrvikar Florian Weindler und Pastoralreferentin Michaele Fuhrmann-Neumayr für unsere Patienten da sein. Ich wünsche beiden, auch im Namen des gesamten Aufsichtsrats, alles Gute für ihre wichtige Aufgabe an unserer Klinik.“

Dr. Christoph Seidl: „In der Corona-Pandemie wurde und wird viel über Systemrelevanz von Begegnungen und Diensten diskutiert. Für manche Augen mag Seelsorge als eine Dreingabe für bessere Zeiten erscheinen. Aber gerade die letzten Monate haben gezeigt, wie notwendig und entscheidend das Seelsorge-Angebot für die Menschen ist, ungeachtet ihrer Religion und Weltanschauung. Es ist wichtig, dass es ein Gegenüber gibt, mit dem die aktuelle Not geteilt werden kann. Ich bin froh, dass mit Frau Fuhrmann-Neumayer und Herrn Weindler die Seelsorge wieder mit einer umfangreichen zeitlichen Präsenz angeboten werden kann.“

In der Goldberg-Klinik sind Seelsorger beider Konfessionen gerne für Patienten oder Ihre Angehörigen da und stehen bei Bedarf für Gespräche zur Verfügung. In der besonderen Zeit in einem Krankenhaus kann der Glaube Kraft und Zuversicht schenken. Die Kapelle auf der Ebene A6 lädt zur Stille und zum Gebet ein. Sie ist immer offen.

Katholische Seelsorge:

Florian Weindler, Pfarrvikar, Tel. 0170/5793200

Michaele Fuhrmann-Neumayr, Pastoralreferentin, Tel. 09441 702-7204

Evangelische Seelsorge:

Pfarrer Julian Scheurer, Saal, Tel. 09441 8266

Pfarrer Armin Kübler, Kelheim, Tel. 09441 68220

Den Besuchswunsch kann man gegenüber den Beschäftigten der Stationen oder am Empfang beim Haupteingang äußern.

Foto (Matthias Witzmann/Goldberg-Klinik) v.l.n.r.:

  • Martin Neumeyer, Landrat und Aufsichtsratsvorsitzender
  • Franz Kellner, Prokurist
  • Andrea Scheibenpflug, Pflegedirektorin
  • Pfarrvikar Florian Weindler, Krankenhausseelsorger
  • Michaele Fuhrmann-Neumayr, Pastoralreferentin
  • Dr. Christoph Seidl, Beauftragter für die Krankenhaus- und Hospizseelsorge im Bistum Regensburg

Aktuelle Informationen für Besucher & Patienten