Notaufnahme

09441 - 7023222

Zentrale

09441 - 7020

Zentrale

Notaufnahme

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Unsere Klinik

Heimatnah und kompetent

________

Im Notfall

Bei uns sind Sie in guten Händen!

________

24 Stunden für Sie da

#TeamGoldberg

________

Volltreffer! Spendenübergabe der Initiative KEEPERSDAY an die Sportgemeinschaft der Goldberg-Klinik

Kelheim, 17.11.2021. In Anwesenheit von Landrat und Aufsichtsratsvorsitzendem Martin Neumeyer übergab der Vorsitzende der Initiative KEEPERSDAY, Michael Maurer, heute einen Spendenscheck und vier Trainingsbälle an die Sportgemeinschaft der Goldberg-Klinik Kelheim, vertreten durch Franz Kellner, Prokurist, und die beiden Koordinatoren der Sportgemeinschaft, Simon Strunz und Sebastian Karsten.

Die Initiative KEEPERSDAY gibt es bereits seit sechs Jahren, sie ist eine echte Erfolgsgeschichte. Es handelt sich um einen Trainingstag für Nachwuchstorhüter im Alter von 6 bis 16 Jahren, die jeweils einen Tag kostenloses Torwarttraining auf höchstem Niveau erhalten.

Die Idee dazu kam Michael Maurer 2014 als Deutschland Fußball-Weltmeister wurde und fast durchwegs gute Torhüter im Turnier waren.

Da er bereits diverse Lehrgänge (u.a. den DFB Torwart-Leistungs-Kurs) erfolgreich bestanden hatte, bekam er den Gedanken nicht mehr aus dem Kopf. Nachdem er ein paar Sponsoren und Förderer von seiner Idee überzeugt hatte, ging es 2015 los.

Die Initiative startete mit einem KEEPERSDAY pro Jahr, im Jahr darauf waren es bereits drei und 2020 wären sechs Stück geplant gewesen, die aber leider wegen Corona ausgefallen sind.

Der KEEPERSDAY besteht aus knapp 20 Trainern, die alle eine Torwartvergangenheit haben bzw. noch aktuell das Tor hüten. Die bekanntesten im Landkreis sind wohl Fabi Fuchs (TSV Bad Abbach) oder Mike Wehdanner (ehem. Schierling und FC Thalmassing, jetzt SpVgg Walkertshofen). Zudem haben 90% Lehrgänge beim BFV gemacht und erfolgreich absolviert.

KEEPERSDAY will aber nicht nur Nachwuchstorhüter besser machen und jede Menge Spaß am Spiel vermitteln, sondern auch immer wieder andere interessante Projekte unterstützen, z.B. das Team Bananenflanke (Fußballliga für behinderte Kinder in Regensburg).

Da die Beschäftigten im Gesundheitswesen und in den Kliniken im Zuge der Covid-Pandemie besonders viel leisten müssen, entschied sich KEEPERSDAY in diesem Jahr dazu, die Goldberg-Klinik mit einer Zuwendung zu unterstützen.

Simon Strunz freut sich sehr über die Spende an die Goldberg-Klinik und über die vier Bälle für die Sportgemeinschaft: „Die vier Trainingsbälle können wir sehr gut gebrauchen. Neue Ausrüstung gibt im Training zusätzliche Motivation. Herzlichen Dank dafür!“

Foto: Goldberg-Klinik (Irene Beck)

v.l.n.r.:

  • Martin Neumeyer, Landrat und Aufsichtsratsvorsitzender
  • Simon Strunz, Assistenzarzt Anästhesie/Intensiv; Koordinator der Sportgemeinschaft der Goldberg-Klinik
  • Franz Kellner, Prokurist
  • Michael Maurer, KEEPERSDAY

Aktuelle Informationen für Besucher & Patienten